Förderverein Orgelmuseum e.V.

Förderverein Orgelmuseum e.V.

In Valley bei Holzkirchen befindet sich ein sehr bedeutungsvolles Orgelmuseum mit über 4000 m² überbauter Grundfläche und mit 280 derzeit schon spielbaren Registern. Hier übertrifft der Museumsbestand sogar die weltgrößte Dom-Orgel von Passau mit Ihren 231 Registern. Dr. Sixtus Lampl und Inge Lampl haben im Alten Schloss und in der Zollingerhalle einen einmaligen Bestand alter Orgeln zusammengetragen, um die weltgeschichtliche Bedeutung der Orgel mit dieser Sammlung zu dokumentieren.

Von den 60 verfügbaren Orgeln aller Größen befinden sich bisher schon 24 Instrumente in einem bespielbaren Zustand. Der Besucher kann heute bei Konzerten und bei Führungen diese Orgelwelt hören und bestaunen. Der Förderverein Orgelmuseum e.V. hat sich zur Aufgabe gesetzt, den Erhalt und den weiteren Ausbau des Museums zu unterstützen und zu fördern. Besondere Ausbaustufen zum öffentlichen Museum stehen bevor – die Baugenehmigung ist erteilt für:

  • Die Verbindungsgänge des Alten Schlosses mit der Zollingerhalle und einem Kinosaal. Damit könnte auch die große Kinoorgel von Orgelbau Walcker von 1929 aus dem Heidelberger Capitol-Kino nach 5jähriger Renovierung dem Publikum zugänglich gemacht werden – die einzige Kinoorgel in Bayern.
  • Eine weitere Orgelhalle, in der die alte Münchner Dom-Orgel, die größte in Bayern gebaute romantische Orgel aus Landshut, die Steinmeyer Orgel aus dem Münchener Kongress-Saal und andere Orgeln wieder erklingen werden.

Allein der Aufbau und die Stimmung dieser Orgeln kostet um die 100.000,– €, es lohnt sich aber, dieses Kulturgut zu erhalten und wieder zu hören. Zum Abschluss dieser Baumaßnahmen ist geplant einen Führungsrundgang zu erarbeiten, der den Besucher mit einem Audio-Guide diese große Orgelwelt erleben lässt. Diese Projekte sind alle gemäß Bebauungsplan machbar, aber leider noch nicht voll finanziert. Um alle diese Pläne zu realisieren, sind ca. zwei Millionen Euro notwendig.

Sie können mit dem Kauf von Orgel-Bausteinen oder mit Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein zum Erhalt und Ausbau des Orgelmuseums beitragen. Selbstverständlich sind alle Ihre Spenden steuerlich abzugsfähig.

Vorteile für Mitglieder im Förderverein

  • immer aktuell informiert über Konzerte und Neuigkeiten im Orgelmuseum
  • Bevorzugte Platzreservierung bei den Konzerten
  • Einladung zum Jahresevent des FV: Konzerte, besondere Führungen, Vorträge etc.
  • Vorabinformation zu den geplanten Kulturfahrten
  • Besondere Einladungen zu Orgel-Vernissagen

Wie können Sie uns unterstützen?

Unser Vorstand

Gregor Dworzak1.Vorsitzender
Hubert Friedmann2.Vorsitzender
Dr. Sixtus LamplSchriftführer
Hans SchmidKassenwart
Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner